Aktuelle Nachrichten

POWER-INTEGRAL, Nutzung der Abwärme eines Verbrennungsmotors

weiter lesen


Damit Sie bekommen, was Sie bestellten!

weiter lesen


HAITI oder wo ist das GELD geblieben?

weiter lesen


Top Aktuell, neue Entwicklungen

POWER-INTEGRAL, Nutzung der Abwärme eines Verbrennungsmotors

 

 

Der Verbrennungsmotor erzeugt ca. zu 50% direkt umsetzbare mechanische Energie und ca. zu 50% Wärme, die über Kühlsysteme an die Umwelt abgeführt wird.

Mit POWER-INTEGRAL hat die CONSTRUCTION-CONTROL KG ein System zur Nutzung der Abwärme eines Verbrennungsmotors geschaffen.

Grundlage ist die Kühlung des Verbrennungsmotors mit einem Thermoöl bei einer Temperatur von ca. >160° Cel. und die Abgabe dieser Wärmeenergie an Wasser, welches vom Aggregatzustand flüssig in Gas übergeht und mit dieser Expansionsenergie eine integrierte Turbine oder einen im System eingebauten Dampfkolben antreibt. 

 

Die Regelung wird durch das Modul BALANCE vorgenommen, welches über die abgerufene Endleistung den Einsatz der fossilen Energie bestimmt und den Abwärmeanteil errechnet, der über Turbine oder Dampfkolben in das System einfließt.

 

Die rechnerische Steigerung der Gesamtleistung, bei gleichem Einsatz fossiler Energie, kann bis zu 60% betragen und ist abhängig von der Größe des Systems.

 

Die Anwendungsbereiche sind in erster Linie Verbrennungsmotoren mit einer konstanten Leistungsabgabe, wie z.B.

GENERATOREN, SCHIFFSDIESEL, BLOCKHEIZKRAFTWERKE, etc.

In 012014 wurde der Gbrauchsmusterschutz erteilt.

 

Dezember 2012

Januar 2014 Eintragung eines Gebrauchsmusters

 

Zurück